Linsen mit Chorizo-Rezept

Die spanische Gastronomie ist vor allem für ihre Tapas, den iberischen Schinken, das Olivenöl und die valencianische Paella bekannt. Fragt man jedoch einen im Ausland lebenden Spanier, welche Gerichte er vermisst, werden die meisten wahrscheinlich sagen, dass sie die Löffelgerichte wie Kichererbseneintopf, Bohneneintopf oder Linseneintopf vermissen.

Heute stelle ich Ihnen eines dieser Rezepte vor, nämlich Linsen mit Chorizo. Dieses traditionelle spanische Gericht ist ideal, um sich an den kältesten Wintertagen aufzuwärmen.

Chorizo kaufen >>

Einweichen der Linsen

Um Kochzeit zu sparen, ist es üblich, die Linsen vor dem Kochen in eine Schüssel mit Wasser zu legen und sie über Nacht einzuweichen. Auf diese Weise können Sie die Garzeit um etwa 30 Minuten verkürzen.

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Linsen
  • 1,5l Warmwasser
  • 250 g Chorizo-Wurst
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Lauch, gehackt
  • 1 große Karotte, in Stücke geschnitten
  • 1 gehackte grüne Paprika
  • 1 große Tomate, geschält und gewürfelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel süßer Paprika aus La Vera
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz

Vorbereitung

  1. In einer großen Pfanne 4 Esslöffel Öl erhitzen und den gehackten Knoblauch, die Zwiebel, die Karotte, den Lauch, den Pfeffer und das Lorbeerblatt etwa 5 Minuten lang anbraten, bis sie weich sind. Die geräucherte Paprika und die gehackten Tomaten hinzufügen und weitere 3 Minuten braten.
  2. Die Linsen hinzufügen und mit dem heißen Wasser bedecken. Die Linsen mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel etwa 45-50 Minuten köcheln lassen (wenn Sie die Linsen eingeweicht haben, reichen 20 Minuten), wobei die Flüssigkeit nicht überkochen darf, da die Linsen sonst zerfallen. Schütteln Sie den Topf von Zeit zu Zeit. Während die Linsen kochen, das restliche Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Chorizo ein paar Minuten auf jeder Seite anbraten. Die Chorizo einige Sekunden auf Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Fett zu entfernen, und in den letzten 10 Minuten der Garzeit zum Linseneintopf geben.
  3. Sobald die Linsen weich sind, den Topf vom Herd nehmen, abdecken und 5 Minuten ruhen lassen, bevor man sie in warmen Suppentellern mit etwas knusprigem Brot serviert. Mit einem Glas Rioja Crianza Rotwein servieren.

Zubereitung mit gekochten Linsen

Für dieses Rezept können Sie auch gekochte Linsen verwenden. Fügen Sie sie einfach in Schritt 2 hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang bei mittlerer bis hoher Hitze.

TEILEN: